GameStar, ick lieb dir!

Hach, was würde ich während einer Vorlesung wie „Datensicherheit und blablabla“ nur ohne meine geliebte Zeitschrift GameStar tun? In diesem Fach lernt man absolut gar nichts, das Skript ist völlig selbsterklärend (erfordert keinerlei Anmerkungen) und dazu auch noch dünn wie die Werbebeilage für das aktuelle Angebot im Aldi. Eigentlich könnte man auch im Bett liegen bleiben, wäre da nicht das ewig marternde Gewissen, das einem sagt: „Steh auf, na los. Du hast Anwesenheitspflicht und könntest was verpassen.“

Daher noch mal: Ein Hoch auf die GameStar, den einzigen Zeittotschläger, den man hier während des Unterrichts hat…

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du möchtest einen Kommentar hinterlassen, weißt aber nicht, was du schreiben sollst? Dann nutze doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Du musst nur noch die Pflichtfelder ausfüllen und den Kommentar abschicken. :)

%d Bloggern gefällt das: