Eine kleine Zeitreise…

Alle Jahre wieder, vor allem, wenn ich mal eine Lernpause brauche, verschlägt es mich zurück in die 90er Jahre. Neben Tic Tac Toe, deutschen Kindertechno und Windows 95 hat diese Dekade nämlich noch etwas wirklich Tolles zu bieten: Fantastische Adventure Games. Und dank der Virtual Machine ScummVM kann man diese ganzen alten Spiele auch auf modernen PCs spielen. Und deshalb sitze ich nun hier und verneige mich vor dem ausgeklügelten Rätseldesign, fantastischem Humor und (damals) hübscher bunter Pixelgrafik.

Aktuell spiele ich den ersten Teil von „Simon The Sorcerer“. In diesem Spiel verschlägt es einen Jugendlichen in eine knuddelbunte Zauberwelt voller seltsamer Wesen, Elfen, Zauberern usw… Gerade eben wollte ich mir in der örtlichen Bar einen „Wet Wizard“ bestellen, jedoch war der Spatzensaft alle. Und da auch das Fledermauskonzentrat nicht mehr vorrätig war, wurde es auch nichts mit dem Warlock Surprise. Na ja, dann amüsier ich mal noch ein wenig. *schwärm*

So pixelig sah es in meiner Jugend aus.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du möchtest einen Kommentar hinterlassen, weißt aber nicht, was du schreiben sollst? Dann nutze doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Du musst nur noch die Pflichtfelder ausfüllen und den Kommentar abschicken. :)

%d Bloggern gefällt das: