Lieber nicht so werden…

Ein Lied vom mittlerweile doch ziemlich bekannten Kabarettisten Rainald Grebe. Hab ich mir schon oft angeschaut und ist auch irgendwie traurig (wie man’s nimmt). Aber andererseits ein schönes Lied, so bildhaft beschreibend. Und man kann auch wirklich darüber lachen, sofern man ein wenig intelligenten Humor versteht.

Tja, und da ich ja mittlerweile auch schon auf die 23 zugehe, mach‘ ich mir da schon so ein wenig meine Gedanken, ob ich nicht mit 30 selbst irgendwo gelangweilt an einem Tisch sitze, mit Freunden Suschi esse und nach dem Rettich frage…

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du möchtest einen Kommentar hinterlassen, weißt aber nicht, was du schreiben sollst? Dann nutze doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Du musst nur noch die Pflichtfelder ausfüllen und den Kommentar abschicken. :)

%d Bloggern gefällt das: