Subtile Preistreiberei

Ist das eigentlich Einbildung oder war der Chicken Burger bei McDonalds letztens noch unter den Ein-Euro-Produkten? Wenn nicht, dann hat mein Cheese Burger nämlich jedesmal verdächtig nach Huhn geschmeckt. Jetzt kostet das Ding 1,30 – satte 30% Preissteigerung. Eine Sauerei ist das! Damit boykottiere ich den Scheiß ab jetzt, genau wie den Milchshake, der alle paar Wochen plötzlich 10 Cent teurer ist.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du möchtest einen Kommentar hinterlassen, weißt aber nicht, was du schreiben sollst? Dann nutze doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Du musst nur noch die Pflichtfelder ausfüllen und den Kommentar abschicken. :)

%d Bloggern gefällt das: