Noch mal Sing Sang

Okay, ich hab zwar gesagt, das hier ist kein Musikblog, aber gerade höre ich das neue Offspring Album „Rise And Fall, Rage And Grace“. Woah, ist das mal super geworden! Hab’s zwar noch nicht hier, da es ja bisher nicht im Handel erhältlich ist, aber dem Internet sei Dank darf man sich das hier schon mal (völlig legal) anhören.

Die erste gute Nachricht: Es ist dieses Mal kein Verschnitt der Marke „Come Out And Play“, „Pretty Fly“ oder whatever drauf. Ist das erste Mal seit dem gewagten und musikalisch hervorragenden „Ixnay On The Hombre“. Dass das Album alles in allem etwas poppig geraten ist, mag ich da gern verzeihen, schließlich sind die ja auch schon etwas gealtert. Wie dem auch sei: Bisher gefallen mir alle Lieder gut bis sehr gut. Nach dem roten Album von Weezer ist das gleich das zweite musikalische Weihnachtsgeschenk im aufkeimenden Sommer dieses Jahres.

Update:
So, nach vier oder fünf Durchläufen fühle ich mich fast, als wäre ich wieder 15. Damals hab ich das „Americana“ für mich entdeckt – meine erste CD. Hab ich ja schon mal erzählt. Bin gespannt, was die Kritiker meinen, aber ich denke, die neue CD hat tatsächlich einige echte Brecher auf Lager. Macht das mittelmäßige „Splinter“ und die lieblose „Greatest Hits“ sofort vergessen. Wenn möglich unbedingt mal in das fulminante „A Lot Like Me“ reinhören. Woah, das macht Gänsehaut. Dafür hab ich freiwillig beide EM-Spiele sausen lassen!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du möchtest einen Kommentar hinterlassen, weißt aber nicht, was du schreiben sollst? Dann nutze doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Du musst nur noch die Pflichtfelder ausfüllen und den Kommentar abschicken. :)

%d Bloggern gefällt das: