In einem Zug.

Ach, es ist die Ruhe vor dem Sturm, also der Abend vor den Wahlen, der das Weltgeschehen so irgendwie auf Sparflamme heruntergeschraubt hat. Zumindest kommt hier bei mir derweil nicht mehr Spannung an, als ein Arztroman hergeben könnte. Und nun könnte ich deshalb besonders schön verschnörkelt und ausführlich vom, hm, doch recht langen und abwechslungsreichen Freitag erzählen, doch will ich hier niemandem mit meinem gewööööhnlichen Privatleben langweilen, das vorwiegend aus Singleallüren zu bestehen scheint. Deswegen schwenke ich mal so ganz antidramaturgisch um und präsentiere die, meiner Meinung nach, beste Filmszene, die das Kino jemals hervorgebracht hat. Stammt aus dem grandiosen »Goodfellas«, gemacht von Altmeister Martin Scorsese. Man achte darauf, dass es sich um lediglich einen einzigen Take handelt. Zielsicher untermalt vom phänomenalen »Then He Kissed Me«, gespielt von The Crystals, soweit ich weiß. Bisschen beeindruckend, das Gesamtpaket.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du möchtest einen Kommentar hinterlassen, weißt aber nicht, was du schreiben sollst? Dann nutze doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Du musst nur noch die Pflichtfelder ausfüllen und den Kommentar abschicken. :)

%d Bloggern gefällt das: