Gut zu wissen.

Gerade entdeckte ich beim Löschen des täglich anfallenden Spam-Befalls, was mich zuweilen an lästiges Schneeschaufeln erinnert, ein hübsches Mail-Kleinod:

Hallo [Hier stand mein Name],

wir haben ihre Versicherungen und Möglichkeiten geprüft und
stellen fest, es ist an der Zeit neue Tarife zu verhandeln.
Denn nur so können sie mit [unglaublich dreister Spam-Verteiler] jährlich
bis zu 5.000 Euro sparen.

[Dann folgten jede Menge toller Links mit Vorschlägen für den Sparfuchs an sich…]

Find ich fantastisch, was die von dieser Seite, die ich übrigens nicht kenne, alles checken können. Habt ihr auch gleich meine Unterhosen gecheckt und festgestellt, dass ich ein Dutzend neue brauchen könnte, weil die Gummizüge bereits spröde und ausgeleiert sind? Ganz zu schweigen davon, dass ihr wahrscheinlich mal so eben hinten herum meinen Hintern gecheckt habt, um festzustellen, dass ich den ruhig mal mit Heißwachs enthaaren könnte, was? Meine Güte, im Internet sind sie auch wirklich alle um mein Wohl besorgt. Schön.

3 Kommentare

  1. @PropheT: Ja, ne? Wirklich herzerweichend. Musste glatt eine Träne wegwischen.

    @Mary: Na ja, so weit, dass ich meine Unterhosen präsentiere, kommt es eigentlich nie. Hmmm. Aber ich mag die karierten auch am liebsten. 😉

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du möchtest einen Kommentar hinterlassen, weißt aber nicht, was du schreiben sollst? Dann nutze doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Du musst nur noch die Pflichtfelder ausfüllen und den Kommentar abschicken. :)

%d Bloggern gefällt das: