Gedanken zur WM und dem ganzen Rest.

So, das war's. Die WM ist vorbei, und Octopus Paul wird nun wohl zum Belag einer leckeren Pizza »Frutti de Mare«. Wohl bekomm's. Schade ist's ja schon ein wenig, dass jetzt die Stierhetzer und Frau Antje die ganze Aufmerksamkeit bekommen, andererseits könnte man hierzulande ja nun auch allmählich wieder dazu übergehen, dem nicht rundledernen Tagesgeschehen zu folgen.

Drüben in Übersee gibt's noch immer 'ne feine Ölpest, die sich scheinbar auch mit dicken Tankern nicht beseitigen lässt. Immerhin - und das ist kein Scherz - betreibt BP inzwischen Kosmetik und schüttet tonnenweise Sand auf die ölverschmierten Strände. Die nehmen die Floskel »etwas unter den Teppich kehren« tatsächlich sehr wörtlich. Ist so dreist, dass es mir fast schon wieder Respekt abverlangt.
Aber hey, soweit muss man gar nicht gucken, um sich ein wenig aufzuregen. Denn hier bei mir, quasi nur ein paar Häuser weiter, sitzt der dümmste Haufen Frackträger, den diese Republik je gesehen hat. Laut Forsa liegt die FDP derzeit bei 4 Prozent. Immerhin etwas, auch wenn's ein wirklich großer Trost nicht ist, wenn man bedenkt, dass aus mehr Netto vom Brutto nun eher deutlich weniger Netto vom Brutto geworden ist. Gestern sah ich übrigens irgendwo den Steinmeier im Fernsehen. Mancher hier mag sich erinnern, das ist dieser weißhaarige Schröder für Arme, den die SPD zum Kanzler machen wollte. Nun, doch was soll ich sagen? Die SPD macht inzwischen auf mich fast schon einen sympathischen Eindruck. Ach, ist das alles traurig. Ich sollte eventuell losziehen und Häuser besetzen. Die alten Zeiten des Fritz Teufel wieder aufleben lassen, wo er doch gerade verstorben ist.
Sonst noch was los in der Welt? Nun, irgendwo gibt's sicher noch immer ein Ozonloch, der Weltfrieden liegt in weiter Ferne, und Dieter Bohlen schreibt vermutlich noch immer Lieder. Genug Diskussionsstoff. Alternativ könnte man sich aber wohl auch einfach darüber ärgern, dass Frau Antje von nebenan sich im Endspiel den Pokal holt. Nun ja.

5 Gedanken zu “Gedanken zur WM und dem ganzen Rest.

  1. Piano

    Ah, und genau deswegen fahre ich am Sonntag in den Urlaub. Weit weg von Internet, Fernsehen und doofen Menschen. Witzig, dass es dir auch so geht. Ich bin irgendwie auch froh, dass die WM vorbei ist. Brauche mal eine Fußball,- und Nachrichtenpause.

    Antwort
  2. PropheT

    Ich rätsle noch, wer den Steinmeier 2010 noch sehen will.

    Paul der Oktopus hat die deutsche Mannschaft nervös gemacht, darum haben die so scheisse gespielt.

    Die 4% der FDP wüsche ich Ihnen als Dauerzustand - raus aus dem Bundestag.

    Das mit der "Kosmetik" bei BP ging schon vorher so weit, dass die Arbeiter dort keine Schutzmasken tragen durften (weil das schlechte Photos gibt) und die die ganze Scheisse da einatmen mussten.

    Antwort
  3. Eifelkäuzchen

    Was? Echt?? Die schütten einfach mal riesige Mengen Sand über das Unglück??was ist denn mit diesem ominösen Zauberfilter von Kevin Costner geworden? Wird der jetzt auf See eingesetzt? o.O

    Antwort
  4. PhanThomas

    @Pia: Liegt vielleicht auch an den Vuvuzelas. Die haben irgendwie die ganze WM versaut. Wünsche dir 'nen wunderbaren Urlaub! 🙂

    @PropheT: Also die Sache mit den Masken find ich ja nun noch viel krasser.

    @Eifelkäuzchen: Ja, tun sie. Aber lies mal den Kommi von PropheT. Das find ich, wie eben bereits gesagt, noch viel übler.

    Antwort
  5. Eifelkäuzchen

    Hab ich ja, darum bin ich ja so entsetzt! Die sind so unglaublich dreist, dass es einfach nicht wahr sein darf! Könnte man denn den Filter nicht auch an den Stränden einsetzen?
    Darf man die Verantwortlichen mit Öl tränken und dann ganz ganz nahe an ein hübsches Lagerfeuer stellen? 🙁

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du möchtest einen Kommentar hinterlassen, weißt aber nicht, was du schreiben sollst? Dann nutze doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Du musst nur noch die Pflichtfelder ausfüllen und den Kommentar abschicken. :)