Into the wild.

Während sich alle Welt über Schneechaos und Menschenaufläufe zwecks weihnachtlicher Konsumamokläufe aufregt, tue ich, was man einzig tun kann, wenn man die Faxen mal dicke hat: auswandern! Um mich andernorts über Schneechaos und Menschenaufläufe zwecks weihnachtlicher Konsumamokläufe aufzuregen. Bis einschließlich Dienstag wird Herr PhanThomas nicht zugegen sein. Von daher handhabe ich es wie schon letzte Woche und verabschiede mich vorzeitig ins Wochenende. Möge selbiges von Schneechaos und... Ach, lassen wir das!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du möchtest einen Kommentar hinterlassen, weißt aber nicht, was du schreiben sollst? Dann nutze doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Du musst nur noch die Pflichtfelder ausfüllen und den Kommentar abschicken. :)