Neu, so neu.

Na wenn schon, denn schon! Das neue Design war eh angekündigt, und so entschlüpft es nun also Pixel für Pixel dem geheiligten HTML. Bisschen mehr Farbe, weniger herbstlich, irgendwie aber doch mit Wiedererkennungswert. Finde ich. Wer Fehler oder andere knacksende Ungereimtheiten findet, darf sie entweder behalten oder mich dezent darauf hinweisen. Prämien gibt's dafür selbstverständlich nicht, jedoch kommt der Finder sicherlich in den Himmel.

19 Gedanken zu “Neu, so neu.

  1. ICH

    Na Endlich!

    Lang ließ es auf sich warten, aber nun ist es ja endlich da!

    Hurra Hurra!

    Find ich ja gut sowas.

    Allerdings wusste ich ja schon was auf mich zu kommt. hihi 😉

    Antwort
  2. PhanThomas

    Ja, nun ist es so weit! 🙂 Ein paar kleine Anpassungen sind noch notwendig, denk ich, aber im Großen und Ganzen find ich's sehr gelungen. Da muss ich mich doch schon mal loben, hihi. Und man erkennt ja irgendwie auch, dass es immer noch dieselbe Seite ist.

    Antwort
  3. PhanThomas

    Ja, so in der Art. 🙂 Derzeit hab ich wohl ein eingebautes Atomkraftwerk. Wenn demnächst Castorproteste vor meiner Haustür stattfinden, weißt du, warum. 😉

    Antwort
  4. MademoiselleICH

    Ich will in den Himmel, iiiiiiiiiiiiiich, also weise ich dich darauf hin, das dass hier ganz schnieke aussieht und ich mich rund um wohl fühle hier an deinem Ort unter dir und über dir.

    Antwort
  5. Mary Malloy

    Die dunklen Registerkarten, der Suchen-Button und das Twitter-Feld sind zu dunkel. *mecker*

    Die Gedankenwölkchen sind niedlich und überhaupt ist die Grundstimmung seeehr viel besser.

    Dass die Werbung nervt, muss ich nicht erwähnen, oder?

    Antwort
  6. PhanThomas

    Aber, aber, aber... Die Werbung macht mich doch reich! Irgendwann. 😉 Na gut, hm, ich überlege eh, das Kopfbanner rauszuschmeißen. Ich glaub, ich tu's.

    Ah, und findest du die Dinger echt zu dunkel? Gerade die gefallen mir sehr gut.

    Antwort
  7. Mary Malloy

    Ja, zu dunkel bzw. zu groß/dunkel in Kombination. Das macht es so behäbig und schwer, wo doch dein Header so fluffig und leicht ist.

    Und dein Favicon ist noch auf rot. Und wenn ich auf Impressum klicke, springt die weiße Karteikarte nicht rüber.

    Antwort
  8. PhanThomas

    Das rote FavIcon hat dein Cache verschuldet. Das sollte inzwischen babyblau sein. 😉 Und die Buttons hell ich dann vielleicht noch ein wenig auf. Ich muss die Grafiken eh noch woanders lagern. Da kann ich da auch noch mal nachbessern. Ja, und die weiße Karteikarte... Hmpf, du merkst aber auch alles! 😀 Ich glaub, das ist im Template irgendwie gar nicht vorgesehen. Quasi 'ne kleine Mogelpackung.

    Antwort
  9. PhanThomas

    Find ich gut. Wenn das mal alles so einfach wäre... 😀 Das mit dem Tab stört mich übrigens auch. 😉 Aber ich mag keine Java-Scripte schreiben. Nicht in meiner Freizeit. *g*

    Antwort
  10. Lisa

    Oh mann, man merkt dir deinen neuen Gemütszustand an!!!! Vorher noch matschgrüngrau und jetzt ne hübsche Wiese mit Wölkchen! Gefällt mir natürlich. 😉

    Antwort
  11. PhanThomas

    Hihihi, aber ich wollte eh was Freundlicheres. Das kam mir jetzt quasi gerade recht. Aber der Gemütszustand hat hier wohl 'ne ziemliche Rolle gespielt, das räum ich sehr gern ein. 🙂 Freut mich, dass dir das gefällt! Also echt jetzt!

    Antwort
  12. PhanThomas

    Danke. 🙂 Nee, ist immer noch Blogger. Ich hatte mal überlegt, umzusteigen, aber inzwischen bin ich mit Blogger recht zufrieden. Die haben ja kräftig nachgebessert, in der letzten Zeit.

    Antwort
  13. PhanThomas

    @PropheT: Na ja, am alten hatte ich mich sattgesehen, so irgendwie. Und das hier ist auch eher das, was ich damals schon gewollt hätte. Davon abgesehen find ich ja, trotz des anderen Templates schaut das Ding noch ziemlich so aus wie vorher.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du möchtest einen Kommentar hinterlassen, weißt aber nicht, was du schreiben sollst? Dann nutze doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Du musst nur noch die Pflichtfelder ausfüllen und den Kommentar abschicken. :)