Blogger vs. PhanThomas.

Grmpf! Warum denken die Jungs bei Blogger sich an ihren kreativen Weinabenden ausgerechnet Funktionen aus, die mir das Blog-Design gehörig verhageln? Guuut, ich hätte hin und wieder abswechslungsreichere Bilder verwenden können, aber hey, ich hab die Zeit auch nicht gepachtet! (Auch wenn das hin und wieder so ausschauen mag ...) Wer sich gerade fragt, wovon der offensichtlich inzwischen völlig wirr gewordene Kerl hier gerade eigentlich spricht, dem sei folgendes Geklick gegeben.

Daher tu ich's künftig Frau Malloy, die mich kürzlich genau der neuen Funktion bezüglich verspottet informiert hat, gleich, indem ich das Layout, was die mehr oder minder hübschen Bildchen anbelangt, etwas verbiege. Ab heute quasi.

3 Gedanken zu “Blogger vs. PhanThomas.

  1. PropheT

    Bau doch deine Seite so dermaßen um, dass die Änderungen von Blogger/Google keinen Einfluss mehr haben. Führt mit Pech dazu, dass du nicht mehr diese automatischen Blöcke (Suchfeld, Tag-Liste, etc) verwenden kannst.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du möchtest einen Kommentar hinterlassen, weißt aber nicht, was du schreiben sollst? Dann nutze doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Du musst nur noch die Pflichtfelder ausfüllen und den Kommentar abschicken. :)