Da isser!

Solltet ihr das hier lesen, hat die hineingefriemelte Umleitung höchstwahrscheinlich funktioniert. Falls sich tatsächlich jemand wundern sollte: Ja, dies ist immer noch iThought (2), das Blog des werten Herrn PhanThomas. Es ist nur ein klein wenig »reduzierter«, öhm, oder wie meine Freundin kürzlich meinte: »Wehe, das wird so 'ne weiße Seite!« Oder so ähnlich. Wäre sie beim Anblick des Resultats zugegen, würde sie mich mindestens mit dem BlickTM strafen. Huh, das gibt wieder böse Post.

 

Letztlich jedenfalls hatte das alles hier zwei Gründe:

1. Google, die es bisher nicht fertiggebracht haben, meinen Blogger-Account wieder anständig zu säubern, nachdem sie in meinem Konto fröhlichen Blog-Genozid veranstaltet hatten.  Nach annähernd einem Monat in diesem Zustand war ich dann tatsächlich gewillt, zumindest diese Seite anderswo zu hosten - mit WordPress als Content Management System.

2. Ich wollte weg von überbordenden Themes mit dicken Bildheadern und allerlei farbigem Klickwerk. Eine Reduzierung auf den Content, den Text, sollte her, erwachsener und zugleich irgendwie eleganter. Nach (unglaublich) langer Suche habe ich mich in das Theme Oulipo verliebt, könnte man sagen. Und auch wenn ich nun für den Rest des Jahres wohl den BlickTM über mich ergehen lassen muss, garantiere ich, dass es zumindest 2012 keine großen Änderungen mehr in der optischen Gestaltung geben wird, denn - ich glaube es selbst kaum - ich bin zufrieden! Und danach geht die Welt ja sowieso unter.

 

Update: Ah, uh, äh, also falls jemand RSS-Feeds benutzt, so müsste er selbigen eventuell auf den neusten Stand bringen. Bin ich nicht ganz sicher, ob das sonst noch funktioniert. Aber ansonsten läuft's doch schon geschmeidig wie Schmierseife.

11 Gedanken zu “Da isser!

  1. Ich hab nicht gesagt "Wehe, das wird so 'ne weiße Seite". Ich hab gesagt "Wenn das so ein weißes Ding wird, hast du einen Leser weniger".
    Aber herzlichen Glückwunsch - dein Blog hat jetzt noch weniger optischen Anspruch als eine deutsche Tageszeitung.

    Antwort
    1. PhanThomas

      Beitragsautor

      Hihi, du gießt Öl ins Feuer und meine Freundin fühlt sich vermutlich gerade sehr bestätigt. 😀 Aber das ist okay. Über Geschmack lässt sich eh immer schlecht streiten und vielleicht ist das so'n Männerding, einfach gehaltene Seiten zu bevorzugen. 🙂

    2. Da war woooohl ein Smiley! Woooohooool! Mit ganz vielen Os und noch mehr Ausrufezeichen!!!
      Ich kann nichts dafür, wenn DEIN Blog MEINE Smileys frisst ... pff!

    3. PhanThomas

      Beitragsautor

      Du macht das Ding hier doch mit Absicht schlecht! 😀 (!!!) Da war nie ein Smiley. Du hast ja Halluzinationen, und das sogar noch vor dem Lernen! 😛

    1. PhanThomas

      Beitragsautor

      Find ich auch. Und mich beruhigt das einfache Drumherum jedes Mal aufs Neue. Ich persönlich find's toll so. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du möchtest einen Kommentar hinterlassen, weißt aber nicht, was du schreiben sollst? Dann nutze doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Du musst nur noch die Pflichtfelder ausfüllen und den Kommentar abschicken. :)