Dieses Gefühl

Jesus of Suburbia by Green Day on Grooveshark
Der Autor dieses Blogs denkt nach, über die Zeit an sich, wie sie vergeht und wie das Vergangene so klingt, während er läuft und läuft - der Autor natürlich, nicht der, äh, die Zeit.

Wie ich also meine Runden drehe, immer um den Block, weil ich nicht so weit weg darf, schließlich habe ich Rufbereitschaft, höre ich Musik, denn es ist ja vier Grad kalt, die Hände drohen zu vereisen, es ist dunkel und überhaupt ist das Drehen von Runden ja nicht so richtig spannend. Eine knappe Stunde, dachte ich zuvor, könnte ich laufen, also flugs 'nen adäquaten Longplayer aus der iPod-Liste gewühlt und losgehört.

American Idiot, die 2004er Platte von Green Day ist meine Wahl, knapp 52 Minuten lang, sehr passend daher. Höre ich immer wieder mal, so richtig bewusst aber eigentlich nicht mehr. Heute tue ich das jedoch und singe im Stillen mit, schließlich ist es ja kalt und ... nun, frierende Hände und so. Und was mir auffällt, während meine einst innig geliebten Lieder Jesus Of Suburbia, St. Jimmy und Konsorten durch die Kopfhörer hämmern: Das klingt, hm, anders, es klingt irgendwie alles ... alt. Und da wird mir bewusst, dass die Scheibe dieses Jahr acht wird. Puh. Das Zeug IST alt! Fast schon retro.

Ich weiß noch, ich kaufte die CD damals in einem unverschämt großen Plattenladen in der Stuttgarter Innenstadt. Ich war frisch zugezogen und gab so ziemlich alles von dem Geld, das mir für den Start mitgegeben wurde, für CDs aus. Ahem. Mama weiß das bis heute nicht. Aber hey, ich komme eben vom Dorf und wir hatten ja nichts. Ich war damals tatsächlich noch ein frisch gebackener Ersti an der Berufsakademie, alles war überhaupt sehr neu und anders und irgendwie wurde alles auf American Idiot die Musik jener Zeit für mich. Während ich also weiterjogge, mich gedanklich von der Kälte ablenkend, und mir Boulevard Of Broken Dreams ins Gehör geht, sehe ich plötzlich wieder die Königstraße in Stuttgart mit all ihren Geschäften vor mir, die bunten Leuchtreklamen über den Geschäften, die von überallher auf mich herableuchten. Lange ist's her! Stuttgart 21 war damals noch ein hübsches Modell im Bahnhofsturm, das sich jeder gern anschaute., weil es so putzig nach Modelleisenbahn ausschaute. Und da waren all diese Zweifel, Die Sorge vor dem, was mich erwarten würde, dieses allgemeine Unwohlsein dort, ach ... Ja, die Musik klingt nach 2004, denke ich so bei mir und falle tief in dieses Gefühl hinein wie in ein großes klammes Kissen.

Bis ich an dieser jungen Mutter samt kleiner Tochter vorbeilaufe. Das Kind starrt mich mit großen Augen an, hebt den Zeigefinger und ruft: »Mama, Mama, der Mann da hat ja kurze Hosen an!«

Herrje, wer joggt denn bitte auch mit langen Hosen? Und weg ist es, das seltsame Gefühl.

13 Gedanken zu “Dieses Gefühl

    1. PhanThomas

      Beitragsautor

      Na ja, also wie gesagt, mit langen Hosen geht gar nicht. Und ich hab irgendwie kein Temperaturempfinden in den Beinen. Nur in den Füßen dann wieder aber die stecken ja in Schuhen.

    2. Ich bin beeindruckt, obwohl es doch sehr banal ist ob nun kurz oder lang, aber dennoch, warme Temperaturen sind das da draußen nun auch nicht, also vergiss das warmrubbeln bloß nicht.

    1. PhanThomas

      Beitragsautor

      Hehe, gibt's hier auch jede Menge Leute, die diese Laufhosen tragen. Mir sind die Dinger ja irgendwie nichts. Außerdem jucken mir von langen Sporthosen, gerade von so engen, die Beine. Irgendwas läuft da vermutlich falsch.

    1. PhanThomas

      Beitragsautor

      Uh, die bremsen doch. Und die Kälte zieht auch rein, hehe. Aber ich glaub, ich steh auch so'n bisschen auf die ganze Kälte. Da fühl ich mich irgendwie, öhm, abgehärteter oder so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du möchtest einen Kommentar hinterlassen, weißt aber nicht, was du schreiben sollst? Dann nutze doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Du musst nur noch die Pflichtfelder ausfüllen und den Kommentar abschicken. :)