Introducing …

Ich bin ja nicht so der Kindertyp. Ich mag auch nicht all diese Facebook-Profile, auf denen stolze Eltern Fotos von sabbernden Kindern als Profilbild missbrauchen. Auch wenn ich das irgendwie nachvollziehen kann. Vermutlich so'n Peter-Pan-Ding meiner Psyche oder so. Egal.

Was man stattdessen Tolles mit seinem Elternglück anstellen kann, zeigt das folgende Video. Toll! Sicher was für spätere Nostalgieeltern, die gern in digitalen Fotoalben blättern und dann in So-war-das-damals-Stimmung schwelgen.*

* Geklaut, wie so oft, aus den kaliban-Sonntagslinks.

6 Gedanken zu “Introducing …

  1. ach wie süüß!! eines der guten sachen an technik 😀
    das würd ich auch okay finden. aber reihenweise alben "unser schatz" etc.. ist doch etwas abartig finde ich. Nicht weil ich ein verbitterter Kinderhasser bin, aber weil ich das zu den Sachen zähle, die einfach privat sind und deswegen nix im Internet verloren haben. So wie dokumentiertes Mittagessen. Aber son lustiges Video hat schon was cooles 🙂

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du möchtest einen Kommentar hinterlassen, weißt aber nicht, was du schreiben sollst? Dann nutze doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Du musst nur noch die Pflichtfelder ausfüllen und den Kommentar abschicken. :)