Achtbittiger Charme

Anhören und in wohliger Nostalgie schwelgen! Ich fühle mich geneigt zu sagen: Ach, was waren das noch Zeiten ... Obwohl ich's tatsächlich nie durchgespielt habe, wie ich leider zugeben muss. War zu blöd dazu. Damals. Heute sähe das sicher anders aus, jawoll. Dennoch, die Musik geht immer, trotz oder gerade wegen das Acht-Bit-Charmes.

4 Gedanken zu “Achtbittiger Charme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du möchtest einen Kommentar hinterlassen, weißt aber nicht, was du schreiben sollst? Dann nutze doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Du musst nur noch die Pflichtfelder ausfüllen und den Kommentar abschicken. :)