Und heute: Katzen

Da wollte ich gerade Blog-Posts verfassen, die die Welt bedeuten, als auch schon Roche & Böhmermann beginnt. Da meine Aufmerksamkeit unteilbar ist, daher hier stattdessen ein wenig Katzen-Content aus dem Elternhaus. Passend zum ausklingenden Wochenende. Oder so.

8 Gedanken zu “Und heute: Katzen

  1. Ich hab mir eine Folge davon angesehen und war nicht so ganz begeistert... Um was gehts da eigentlich? Eh um nichts? Soll ich doch noch weiterschauen? Hilfe? Die Katze sieht sehr süß und weich aus. Miau

    Antwort
    1. Die Sendung ist sehr deutsch irgendwie. Auch die vielen kleinen Spitzen. Kann ich verstehen, dass du damit nichts anfangen kannst. Ich tendiere dazu, sie für die derzeit sehenswerteste Sendung im Sonntagabendfernsehen zu halten.

      Sind übrigens zwei unterschiedliche Katzen. 😉

    2. Also ich finde die schon sehr unterhaltsam. Und mitunter sind auch interessante Gäste dabei. Leider fiel der interessanteste Kandidat gestern aus, aber trotzdem war's sehenswert.

    3. Ja also diese "Deutsch" Sache... ist nicht das Problem. Ich mag die Roche ja schon und halte sie auch für kompetent und intelligent, aber das Konzept erscheint mir einfach fragwürdig, aber vielleicht muss ichs dafür noch ein zweites Mal anschauen!?
      Oh das ist mir wohl entgangen. Dann: Süße flauschige Kätzchens! Miaumiau!

    4. Hm, so zwei-, dreimal muss man das tatsächlich gucken, dann erschließt sich einem, dass das Konzept eigentlich nur eine recht lose Diskussion mit bisweilen intelligentem Humor darstellt. Und manchmal haben sie auch interessante Fragen an die Gäste parat. Manchmal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du möchtest einen Kommentar hinterlassen, weißt aber nicht, was du schreiben sollst? Dann nutze doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Du musst nur noch die Pflichtfelder ausfüllen und den Kommentar abschicken. :)